1. Startseite
  2. Hunde
  3. Hundebox

Hundebox

Die Hundebox - Das sichere Transportmittel für deinen Vierbeiner

Die Hundebox zählt zur Grundausstattung eines jeden Hundebesitzers. Sie bietet deinem treuen Freund einen gemütlichen Rückzugsort und dient als sicheres Zuhause für unterwegs oder auf Reisen. Im Folgenden zeigen wir dir, welche Varianten dir zur Verfügung stehen und auf welche Kriterien es beim Kauf zu achten gilt.

Welche Arten von Hundeboxen gibt es?

Eine Hundebox muss den Ansprüchen von Mensch und Tier gerecht werden und für die nötige Sicherheit beim Transport sorgen. Dafür stehen dir verschiedene Arten von Hundeboxen zur Verfügung, die sich in Bezug auf Größe, Materialbeschaffenheit, Form und Optik voneinander unterscheiden.

Hundebox für das Auto: Aus Gründen der Verkehrssicherheit gilt es, einen Hund während der Autofahrt gegen Herumlaufen und Springen zu sichern. Zusätzlich wirkt sich eine Hundebox für das Auto positiv auf die Hygiene des Innenraumes aus, da keine Haare auf die Polster gelangen. Für das Auto eignen sich leichte Boxen aus Polyester oder Nylon sowie robuste Varianten aus Aluminium.

Hunde Doppelbox: Möchtest du zwei Hunde gleichzeitig transportieren, ist eine Hunde Doppelbox genau das Richtige. Hierbei handelt es sich um Aluminiumboxen für das Auto. Im Innenraum befindet sich eine herausnehmbare Trennwand. Somit lassen sich entweder zwei kleine Hunde oder ein großer Hund wie beispielsweise Schäferhunde oder Doggen transportieren. Damit die Box besser in das Auto passt, verfügen die meisten Modelle über abgeschrägte Seitenwände.

Hundebox faltbar: Eine Hundebox faltbar ist als Schlaf- und Ruheort innerhalb der Wohnung oder für Kurzstreckentransporte geeignet. Diese Box hat den Vorteil, dass sie sich zusammenklappen und platzsparend verstauen lässt. Sie besteht aus atmungsaktiven Polyesterbezügen, strapazierfähigen Nylonfasern und stabilen Aluminiumverstrebungen für die nötige Stabilität. Der geräumige Innenraum inklusive Sichtfenster und gepolstertem Boden sorgt für einen angenehmen Komfort.

Flugbox: Wenn du einen Urlaub planst, bei dem du deinen vierbeinigen Freund mitnehmen möchtest, benötigst du eine Flugbox. Hierbei handelt es sich um spezielle Transportboxen mit doppelten Boden und integrierten Trink- und Futternapf. Beim Kauf gilt es darauf zu achten, dass die Fluxbox die IATA-Richtlinien der Fluggesellschaft erfüllt. Diese bezieht sich auf die Abmessungen, Material, Verriegelungsmechanismus sowie dem Gewicht der Box inklusive Hund.

Gitterbox: Eine Gitterbox ist ein Käfig, der aus robusten und rostfreien Metalldraht besteht. Für den Heimbedarf ist diese Box hervorragend als Rückzugsort oder Schlafplatz geeignet. Alternativ dient sie als Transportbox und ist mit praktischen Tragegriffen und mehreren Türen ausgestattet. Für einen angenehmen Komfort kannst du die Gitterbox mit flauschigen Kissen in unterschiedlichen Farben ausstatten.

Hundehütte: Die Hundehütte ist der Klassiker, um deinem Hund einen gemütlichen Rückzugsort zu bieten. Eine Hundehütte ist wahlweise für den Einsatz in der Wohnung oder für den Außenbereich im Garten erhältlich. Je nachdem wie groß dein Hund ist, hast du die Wahl zwischen speziellen Nylon-Hundehütten für Welpen oder Erwachsene. Die meisten Modelle lassen sich zusammenklappen und sind aus allergikerfreundlichem Stoff gefertigt.

Transportkäfig für Welpen: Besonders bei Welpen ist es wichtig, dass die jungen Hunde einen Ort haben, an dem sie sich sicher und geborgen fühlen, ein Transportkäfig für Welpen ist in diesem Zusammenhang die ideale Lösung. Der Käfig ist in robustem Metall, Plastik oder in Form einer faltbaren Tasche im Fachhandel erhältlich. Da die Wachstumsphase eines Welpen kurz ist, bieten viele Hersteller Transportkäfige für Welpen mit integrierten Trennwänden an. Auf diese Weise kannst du den Innenraum der Box an die Größe deines Hundes anpassen.

Worauf gilt es beim Kauf einer Hundebox zu achten?

Grundsätzlich muss eine Hundebox zu der Größe deines Hundes passen. Der Hund sollte ohne Probleme in der Box stehen liegen und sich darin drehen können. Dies ist der Fall, wenn die Box mindestens 15 cm höher und länger sowie drei Viertel breiter als der Hund ist. Um die perfekte Größe zu ermitteln, ist es ratsam, vorab die Maße des Tieres auszumessen. Neben der Größe spielt das Material der Hundebox eine entscheidende Rolle. Wenn die Hundebox für lange Transporte oder auf Reisen zum Einsatz kommen soll, sind robuste Kunststoffboxen oder Metallkäfige aus Aluminium eine gute Wahl. Diese Materialien garantieren einen sicheren Transport und weisen eine hohe Langlebigkeit auf. Bei Kurzstreckentransporte für kleine und mittelgroße Hunde sind Stofftaschen aus hochwertigem Nylon oder Polyester ausreichend. Natürlich muss dein Hund auch genügend Sauerstoff bekommen aus diesem Grund ist eine ausreichende Belüftung ein essenzielles Kriterium. Besonders an heißen Sommertagen sind luftdurchlässige Sichtfenster für einen optimalen Temperaturausgleich notwendig. Darüber hinaus sollte das Eigengewicht der Box möglichst gering sein. Möchtest du mit deinem Hund beispielsweise in den Urlaub fliegen, liegst du mit einer leichten Transportbox innerhalb der vorgeschriebenen Gewichtsgrenzen. In diesem Fall gilt es darauf zu achten, dass die Hundebox die entsprechenden IATA-Vorgaben für den Flugtransport erfüllt.

Wie gewöhne ich meinen Hund an eine Hundebox?

Positive Erinnerungen und Emotionen sind der schnellste Weg, um einen Hund an eine Transportbox zu gewöhnen. Ein altbewährter Trick ist das Verstecken von Leckerlis. Auf diese Weise kannst du deinen Hund behutsam an die Box heranführen. Eine weitere Möglichkeit ist, das Lieblingsspielzeug deines Vierbeiners in die Box zu legen, dadurch sieht das Tier die Box nicht als feindlichen Ort und geht mit der Zeit sogar freiwillig hinein. Je häufiger das passiert, desto höher wird die Akzeptanz. Im nächsten Schritt kannst du die Tür schließen und die Reaktion beobachten. Bleibt der Hund ruhig und gelassen, belohne ihn anschließend mit einem Leckerli.

Fazit

Eine Hundebox ist der ideale Begleiter, wenn du deinem Hund zum Tierarzt fahren oder ihn mit in den Urlaub nehmen möchtest. Der Markt bietet von der faltbaren Nylontasche bis hin zum robusten Aluminiumkäfig für alle Hunderassen die passende Box in unterschiedlichen Materialien und Designs. Mit diesem nützlichen Accessoire tust du deinem Hund etwas gutes und bietest ihm in einer fremden Umgebung oder während der Autofahrt ein geborgenes Plätzchen.

Produktauswahl Hundebox – allgemein

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Produktauswahl Hundebox – Auto

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Produktauswahl Hunde Doppelbox

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Produktauswahl Hundebox – Faltbar

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Produktauswahl Flugbox Hund

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Produktauswahl Hundehütte

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.